Ratenkredit Vergleich
Ratenkredit Umschuldung Kredit ohne Schufa

Zweckgebundene Kredite

Die Bezeichnung Kredit ist abgeleitet vom lateinischen credere (= glauben) und creditum (= das auf Treu und Glauben Anvertraute). Man versteht darunter eine Überlassung von Geld oder auch Sachen zum eigenen Gebrauch und auf Zeit. Nach Ablauf der Laufzeit ist der Kreditnehmer verpflichtet, den Nennbetrag der Geldsumme oder der Sache dem Kreditgeber zurück zu gewähren. Auf Kredite fallen oft Zinsen an, also ein Entgelt für die Nutzung einer Sache. Die Zinsen müssen mit dem Nennwert zusammen gezahlt werden und richten sich nach dem sogenannten Leitzins. Zinsen werden prozentual und meist p.a. angegeben, also für die Laufzeit eines Jahres. Bei Aufnahme eines Kredites erfolgt in jedem Fall ein Schufa-Eintrag.

Bei Krediten unterscheidet man zwischen zweckgebundenen und zweckfreien, also ungebundenen, Krediten. Zweckgebundene Kredite verpflichten den Kreditnehmer gegenüber dem Kreditgeber, mit dem Geld oder der Ware in einer bestimmten Art und Weise zu verfahren und das Geld oder die Ware auch nur zu einem vorher bestimmten Zweck zu verwenden. Wird ein solcher Kredit zweckentfremdet verwendet, wird er also für andere Zwecke als vereinbart genutzt, kann der Kreditgeber die sofortige Rückzahlung des Nennwerts plus Zinsen verlangen.

Zweckgebundene Kredite sind relativ unflexibel, weil sie nur zu einem bestimmten Zweck verwendet werden dürfen. Die Bekanntesten unter ihnen sind wohl Fahrzeugkredite und Immobilienkredite. Gerade ihre Unflexibilität wird von Anbietern zweckungebundener Kredite häufig betont und als altmodisch dargestellt. Tatsächlich gibt es diese Form der Kredite bereits seit dem Mittelalter, der Vorwurf ist also nicht ganz unberechtigt. Andererseits bieten zweckgebundene Kredite eben wegen der Festlegung des Verwendungszwecks meist sehr gute Konditionen und relativ niedrige Zinsen. Diese Praxis resultiert aus dem relativ überschaubaren Risiko, das Kreditgeber bei der Vergabe dieser Kredite eingehen.

Im Jahr 2006 wurden vergleichsweise viele zweckgebundene Kredite aufgenommen. Wirtschaftswissenschaftler begründen dies mit der Angst der Menschen vor der Mehrwertsteuererhöhung zum 01.01.2007. Viele nutzten vor allem die letzten Monate des Jahres 2006, um relativ günstig größere und preisintensive Anschaffungen wie z.B. Autos, Flachbildfernseher, Kameras o.ä. mittels eines zweckgebundenen Kredites zu erwerben.

>>> Ratenkredit

© 2008-2017 Ratenkreditvergleich.com

Impressum  | Datenschutz