Ratenkredit Vergleich
Ratenkredit Umschuldung Kredit ohne Schufa

Onlinekredit

Die Bezeichnung Onlinekredit umfasst alle Kredite, die man Online beantragen kann. In der Regel handelt es sich hierbei um Angebote relativ günstiger Direktbanken. Zu Onlinekrediten zählen beispielsweise Kleinkredite, Barkredite, Sofortkredite und Kredite ohne Schufa.

Onlinekredite zeichnen sich dadurch aus, dass sie relativ schnell und einfach beantragt werden können. Eine Kreditprüfung und -zusage erfolgt meistens schon Online. So können Kredite schnell und einfach vergeben werden.

Nachteilig ist die teilweise fehlende Beratung bei Onlineangeboten. Da viele Menschen Kredite doch lieber persönlich beantragen und dabei letzte Fragen klären wollen, wird es zukünftig sicherlich auch weiterhin das herkömmliche Kreditangebot der Filialbanken geben.

Da Online-Kreditanträge meist weniger intensiv geprüft werden als „normale“ Kreditanträge, sind die Zinssätze der Onlinekredite vergleichsweise hoch. Sind die Zinssätze relativ niedrig, werden oftmals zusätzliche Gebühren bis hin zu Beiträgen einer Restschuldversicherung fällig.

Onlinekredite können sehr günstig und schnell sein. Es sollte jedoch ausreichend Zeit auf einen Vergleich der Angebote und Konditionen verwendet werden, um bösen Überraschungen vorzubeugen.

>>> Kredite für besondere Personengruppen

© 2008-2019 Ratenkreditvergleich.com

Impressum  | Datenschutz